In der Gemeinwesenberatung hat sich das ARGO-Team auf Bürgerbeteiligungsprozesse mit Hilfe sogenannter Großgruppeninterventionen spezialisiert. Große Gruppen nutzen die Weisheit der Vielen und den gemeinsamen Dialog des ganzen Systems aus Interessengruppen und Einzelpersonen. In kurzer Zeit wird ein umfassender Veränderungsprozess in Gang gebracht, der von den Akteur/innen gewollt und getragen ist.

Es waren Organisationsberater*innen, die nach Rahmenbedingungen und Designs suchten, um Veränderungen schneller, effektiver und nachhaltiger zu gestalten. Sie entwickelten verschiedene Methoden, die in der Gemeinwesenberatung (Community Coaching) oder Organisationsberatung mittlerweile weltweit Anwendung finden und den Menschen in das Zentrum rückten. Der Vorteil der Großgruppeninterventionen ist es, unglaublich schnell tief greifenden Wandel in einer Organisation, Institution oder im Gemeinwesen voranzubringen. In drei Tagen lässt sich oft mehr bewegen und mehr über eine Organisation lernen als in langwierigen Beratungsprozessen und Diskussionen.

Eine solche Veranstaltung ist immer ein Meilenstein in der Geschichte der Organisation oder des Gemeinwesens und mit positiven Erinnerungen bei den Beteiligten behaftet. Wir sorgen mit unterschiedlichen Interventionsarchitekturen für die Nachhaltigkeit der mit uns angestoßenen Prozesse. Ergebnisse sind Projektgruppen, die den Wandel befördern und umsetzen, sowie Leitbilder und strategische Entwicklungslinien, die die Komplexität auf ein verarbeitbares Niveau reduzieren. Ein Strategiepapier mit zwei Seiten ist besser als eine 500 Seiten dicke Analyse. Ziel ist es immer, die Menschen für ihr Umfeld, in dem sie arbeiten und/oder leben, zu begeistern.

Aus allen Methoden und Konzepten entwickelt das ARGO-Team ein spezielles Design für eine Konferenz, Tagung und einen Veränderungsprozess (siehe Methoden) und passt das Vorgehen Ihren Bedürfnissen an.